Kirchenkreis

Das Territorium des Kirchenkreises Senftenberg-Spremberg

Die Gemeinden des Kirchenkreises liegen in drei Landkreise. Das sind: Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und Bautzen.

Der Kirchenkreis erstreckt sich in einer Breite von ca. 70 km Luftlinie und in der Höhe ca. 35-40 km. Die westlichsten Orte sind Annahütte und Klettwitz mit dem Lausitzring und der Autobahnauffahrt zur A 13 und der östlichste Döbern mit den kleinen Orten Tschernitz und Jerischke, kurz vor der polnischen Grenze.

Lauta mit seinen Ortsteilen Lauta-Dorf, Torno und Leippe gehören kommunal schon zum Freistaat Sachsen, kirchenrechtlich aber noch zu Brandenburg.

Geschichte

Die Geschichte des Kirchenkreises

Superintendentur

Die Zentrale des Kirchenkreises

Evangelische Jugendarbeit

dejuss.de

Kirchenmusik

Musik- und Chorarbeit im Kirchenkreis

Arbeit mit Kindern

für Vor- und Schulkinder